Twister: Leitfaden für die Reinigung

Twister hat das passende Pad für jeden (Hart-) Boden!

Den Leitfaden gibt's auch als PDF-Download! Darin finden Sie auch, welcher Bodenbelag mit welchen Pads bearbeitet werden sollte sowie Hinweise zur Unterhaltsreinigung.

Damit wir nicht alles zweimal sagen, hier das wichtigste in Kürze:

  1.  Twister für die chemiekalienfreie Unterhaltsreinigung: Glanz und Sauberkeit auf beschichteten und unbeschichteten Böden erzielen und erhalten Sie mit Twister. Für normal beanspruchte Bereiche verwenden Sie das grüne Pad, um Sauberkeit und Glanz zu bewahren. In stark frequentierten Bereichen können Sie pinke und blaue Pads auf unbeschichteten Böden, orange Pads auf gleichmäßigen Fliesen und lila Pads für beschichtete Böden einsetzen. Das graue Pad dient auf allen Bodenbelägen zum Polieren für die Extraportion Glanz.
  2. Twister für die Bodensanierung: Wenn Glanz und Sauberkeit auf einem stark beanspruchten Boden wiederhergestellt werden sollen, eignen sich folgende Pads: Orange für den ersten Bearbeitungsschritt, danach blau und zum Schluss pink. Ihr Boden strahlt wie neu - kein Vergleich zu vorher! Soll ein Hartboden saniert werden, geht es mit einem weißen Pad los. Darauf folgt gelb und zum Schluss grün für den letzten Reinigungsschritt sowie zum Polieren, bis der gewünschte Glanz erreicht ist.
  3. Twister zur Vorbereitung von Oberflächen zur Sanierung oder zum anschließenden Auftragen einer Bodenbeschichtung: Sie beginnen mit einem roten Pad. Anschließend nutzen Sie die "Extreme Red" zum Abschleifen und zur Entfernung von Flecken und Verätzungen. Sind zusätzlich Orangenhaut, Kratzer und Verätzungen zu entfernen, können die Twister Hybrid Pads eingesetzt werden, bis die Schadstellen entfernt sind. Nachdem ein Boden so vorbereitet wurde, kann er wie unter 1. und 2. beschrieben weiter gereinigt und poliert werden.

 

Methods-A3

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.