Moderne Hartbodenpflege: Chemiefrei und ohne „Ausfallzeiten“

Häufig ist ein einjähriger Reinigungsrhythmus bei Elastomerbelägen, wie sie z.B. in Krankenhäusern eingesetzt werden, die Regel. Die Bodenbeläge werden dabei üblicherweise grundgereinigt und mit einer Polymerdispersion versiegelt. Der gravierende Nachteil: Der Sanierungsbereich soll nach Auftragen der Versiegelung für 1-2 Tage nicht betreten werden. Gerade in Seniorenresidenzen oder Krankenhäusern ist das aufgrund der Zimmerbelegung eine große Einschränkung.

Mit einem Diamandpad-System lässt sich dieses Problem umgehen. Abgenutzte Hartböden aus Terazzo, Naturstein, Beton, Linoleum oder Kautschuk lassen sich chemiefrei reinigen. Gleichzeitig verhilft das System dem Boden zu neuem Glanz. Effizient und ohne Absperrung des Bereiches erzielt das Verfahren eine langanhaltende Sauberkeit – innerhalb weniger Stunden.

Im Grunde sind (Beispiel: Kautschukboden) nur drei Schritte notwendig:

1.    Gebrauchsspuren und Kratzer entfernen (weißes Pad, 800er Körnung)

Nach Entfernung des losen Schmutzes erfolgt eine Nassgrundreinigung. Danach kommt eine Einscheibenmaschine mit weißem Pad zum Einsatz. Zur Absaugung des auf diese Weise gelösten Schmutzes sollte ein Wassersauger verwendet werden. Dieser verhindert das erneute Antrocknen des Schmutzes.

2.      Vorbereitung für den letzten Sanierungsschritt (gelbes Pad, 1500er Körnung)

Mit nichts weiter als klarem Wasser, Einscheibenmaschine und gelbem Pad wird der Boden erneut gereinigt. Wieder wird die Flüssigkeit mit dem Wassersauger aufgenommen. Sollte nach dem ersten Durchgang das Ergebnis nicht befriedigend ausfallen – Ziel ist eine einheitlich seidenmatte, saubere Oberfläche – ist der Vorgang zu wiederholen.

3.     Eine glänzende Optik (grünes Pad, 3000er Körnung)

Nachdem die Fläche vollständig getrocknet ist, wird mit einer High-Speed-Maschine (min. 1500 U./Min.) und einem grünen Pad poliert. Der Glanzgrad kann durch mehrfaches Wiederholen dieses Schrittes sowie den Anpressdruck der Maschine reguliert werden.

Damit Sie anschließend lange Freude an dem gereinigten Boden haben, empfehlen wir die Unterhaltsreinigung 2-mal pro Woche durchzuführen. Hierzu benötigen Sie ein grünes Pad und etwas Floor Conditioner.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.