Effektiv chemiefrei gegen Mikroorganismen

Auch vor der Krankenhausreinigung braucht Twister sich nicht zu verstecken.

Infektionsverhütung ist in allen medizinischen Bereichen oberstes Gebot. Die meisten Krankenhäuser nutzen zur Reinigung größerer Flächen Scheuersaugmaschinen mit Vliespads und Reiniungs- bzw. Desinfektionsmitteln. Steigendes Umweltbewusstsein und zunehmende Ressourcenknappheit lässt die Verantwortlichen zunehmend nach chemiefreien Lösungen suchen.

HTC hat mit den Twisterpads eine Innovation am Markt etabliert, die genau für diese Anforderungen entwickelt wurde. Studien haben darüber hinaus bestätigt, dass die Reinigung ohne Chemie genauso gründlich erfolgt wie mit herkömmlichen Methoden. Die diamantenbesetzten Reinigungspads aus Recyclingmaterial entfernten bis zu 90 % der auf dem Boden vorhandenen Mikroorganismen. Das herkömmliche System blieb mit 80 % deutlich weniger effektiv.

Ohne Chemie zu arbeiten hat weitere Vorteile: Die Mitarbeiter können weder falsch dosieren noch besteht die Gefahr allergischer Reaktionen auf Reinigungsmittel. Auch die Wasser - und Umweltbelastung fällt deutlich geringer aus, so dass das Twister System ein Gewinn für alle ist.

Doch das Twister System ist nicht nur den herkömmlichen Reinigungsmethoden ebenbürtig. Es spart direkt Kosten! Da die Pads länger halten und keine Chemie dosiert wird, kann leicht ein Betrag von mehreren hundert Euro jährlich eingespart werden. Die Pads passen auf alle handelsüblichen Reinigungsmaschinen. Neuanschaffungen oder Umrüstungen sind nicht notwendig.

Ein interessanter Nebeneffekt: Der Boden wurde durch die Behandlung auch optisch aufgewertet, wie die Bilder aus der Bachelorarbeit von René Hein zeigen.

Die neue Methode eignet sich für Krankenhausflure und patientenferne Bereiche in Kliniken. Weitere Informationen über die durchgeführten Studien sind in den Zeitschriften "Reinigungs Markt" 04/2015 und "rationell reinigen" 07/2015 oder in dieser Zusammenfassung nachzulesen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.